Altenpflege

Einen zukunftssicheren Job – gibt es das überhaupt? Ja, die Altenpflege.

Denn: die Zahl älterer Menschen wird durch die längere Lebenserwartung in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. Und das wird zu einem deutlichen Anstieg des Bedarfs an professionellen Pflege­kräften führen. Beste Voraussetzungen für Altenpfleger.

Die Altenpflege ist ein Beruf mit Zukunft, denn:

– Die Menschen werden immer älter

– Der Pflegebedarf wächst

– Der Bedarf an qualifizierten Altenpfleger/innen steigt

-Die Ausbildungszahlen sind in der Altenpflege in den letzten zehn Jahren um 32 % gestiegen

-Es arbeiten inzwischen mehr Menschen in der Altenpflege als in der Automobilindustrie

Altenpflege

Ein Beruf, der Sinn macht.

Du suchst nach einer Berufstätigkeit, bei der du mit Menschen in Kontakt kommst und mit der du dich

jeden Tag identifizieren kannst? Dann bist du in der

Altenpflege richtig. Denn hier geht es um professionelle Unterstützung von Menschen in vielfältigen Lebens- und Pflegesituationen.

Begleiten, unterstützen, Lebensqualität von Pflegebedürftigen erhalten – das macht Sinn und gibt das gute Gefühl gebraucht zu werden.

 

Tätigkeiten im Beruf

  • Pflege ist eine konzeptionelle und abwechslungsreiche Arbeit, die viel Kontakt mit den Menschen bietet.
  • Planung und Durchführung der Pflegemaßnahmen
  • Direkte Pflege- und Betreuungstätigkeiten
  • Erstellen und Durchführen von Tagesgestaltungsangeboten
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufen, z. B. aus der Medizin und der Physiotherapie
  • Beratung von Angehörigen
  • Häusliche Krankenpflege wie z.B. Verabreichen von Medikamenten oder Injektionen